Back To Top

Craniosacrale Osteopathie

„Sich vom Rhythmus des Lebens berühren lassen ..."

Als ich im Jahre 1997 mein erstes Ausbildungsseminar in Craniosacraler Osteopathie bei Dr. Benjamin Shield (USA) machte, wusste ich: Das ist mein Weg! - Was mich fasziniert, ist die Verbindung von sanften Bewegungsimpulsen auf der körperlichen Ebene mit energetischer und emotionaler Lösungsarbeit.

Craniosacrale Therapie ist ein Teilgebiet der Osteopathie und wurde in den 70er Jahren von Dr. Upledger weiterentwickelt. Der Name setzt sich aus den beiden Begriffen Cranium (Schädel) und Sacrum (Kreuzbein) zusammen. Die beiden Pole Schädel und Kreuzbein bilden mit den Gehirn- und Rückenmarkshäuten eine Einheit, in welcher die Gehirnflüssigkeit (Liquor) rhythmisch pulsiert. Dieser Rhythmus kann im gesamten Körper erfühlt werden. Ein Ungleichgewicht im craniosacralen System kann Funktionsstörungen der Motorik, des vegetativen Nervensystems und der Psyche zur Folge haben.

Dr. Upledger erweiterte die Therapie um den Bereich der somato-emotionalen Entspannung. Dadurch können wir mit Hilfe unserer „Gewebe-Erinnerung“ mit psychischen Ursachen von Krankheiten in Kontakt kommen und Blockaden auf dieser Ebene lösen.

Anwendungsgebiete
- Nacken- und Rückenschmerzen, Traumata von Gehirn und Rückenmark
- Kopfschmerzen und Migräne, Tinnitus, Schwindel, Schleudertrauma
- Dysfunktionen des Kiefergelenkes, Schmerztherapie bei Arthrose
- Erschöpfungszustände, Schlafstörungen, Angstzustände, Stress, Depressionen
- Hyperaktivität und Lernstörungen, Entwicklungsstörungen bei Kindern, Geburtstrauma

................................................................................................................................................................................................

Ilse-Maria Seger – Praxis für klassische Homöopathie · Körpertherapie · Craniosacrale Osteopathie · Ohr-Akupunktur
Leo-Weismantel-Straße 12 · 97702 Münnerstadt | Waldstraße 26 b · 36115 Ehrenberg-Melperts | Tel.: 0174 / 299 08 81